Der Verband

2023 - 32 Jahre IDBF und 33 Jahre DDV

Drachenbootrennen haben vor allem in China eine lange Historie und Tradition. Die Entwicklung dieser inzwischen sehr populären Wassersportart begründet sich auf der Geschichte des chinesischen Poeten Qu Yuan, der ca. 340 v. Chr.  - 278 v. Chr. im alten Kaiserreich China lebte. Die Chinesen begehen jährlich zu Ehren von Qu Yuan das Duanwu / Drachenbootfest, welchens zusammen mit dem Frühlingsfest und dem Mitherbstfest zu den wichtigsten Feiertagen in China gehört. Der vierte und fünfte Monat des Kalenders - in Deutschland dem Zeitraum Mai / Juni entsprechend - ist dem Drachenbootfest gewidmet. Der uralte Brauch wird heute in Form eins Treffens von verschiedenen Dörfern gelebt. Neben dem Wettkampf steht besonders die Geselligkeit im Mittelpunkt der Drachenbootrennen. 

Diese Boote zogen dann ab circa 1985 mit vielen Festivals und kurz danach auch mit den ersten nationalen und kontinentalen Meisterschaften ihren Siegeszug um die Welt. 

1991 gründete sich die Internationale Drachenboot Förderation IDBF, bereits 1990 der Deutsche Drachenbootverband e.V.. Das bedeutet, unser Verband begeht im Jahr 2021 sein 31-jähriges Bestehen, 1991 fanden in Dresden die ersten Deutschen Meisterschaften statt. 


Seitdem nehmen deutsche Nationalmannschaften auch an Weltmeisterschsften, zunächt in Asien und ab 1999 auch in Europa und Amerika, teil. Der DDV entwickelte sich schnell zu einer festen Größe mit großen Ambitionen im internationalen Renngeschehen und kann bis heute auf viele sher erfolgreiche Nationen-Meisterschaften zurückblicken. Kurz nach der Jahrtausendwende zeigten auch die deutschen Clubteams ihre Stärke und erzielten bei allen bisherigen Europa- und Weltmeisterschaften viele Erfolge.

Deutschland war in den 3 Jahrzehnten seit Verbandsgründung bereits dreimal Ausrichter von internationlen Meisterschaften - 2005 WNC in Berlin, 2013 ECCC in Hamburg und 2018 ENC in Brandenburg an der Havel.

Zurzeit hat der DDV knapp 50 Mitgliedervereine mit circa 1700 Mitgliedern über das ganze Bundesgebiet verteilt. In Mecklenburg-Vorpommer und Hamburg gibt es jeweils einen Landesverband. 


Image
Ute Becker-Frenzel

Präsidentin


Vorstandsmitglieder

Saed Abdalla
Saed AbdallaVizepräsident
Gitta Weberi
Gitta WeberiSchatzmeisterin
Uwe Badzmierowski
Uwe Badzmierowski
Christian Tänzer
Christian Tänzer
Rainer Remke
Rainer Remke
Carla Haase
Carla Haase
Jahre
0
Vereine
0
Sportler
0

Kontakt

Deutscher Drachenboot Verband e.V.

Vogelbeerweg 30

19073 Wittenförden

 

  • dummy++49 178 5740 689

  • dummy sekretariat@drachenboot.de

Please publish modules in offcanvas position.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.