Logo DDV e.V.

Runder Tisch für alle Freunde des Drachenbootsports

Der Deutsche Drachenboot Verband e.V. (DDV) und der Deutsche Kanu-Verband e.V. (DKV) möchten gemeinsam mit den Sportlern über die Situation des Drachenbootsports in Deutschland reden und veranstalten daher im November einen runden Tisch.

Unter dem Motto „Wo stehen wir – wo waren wir – wo wollen wir hin?“ laden DDV und DKV am 23. November 2019 von 10.00 – 17.00 Uhr in den Gießener Ruderclub HASSIA 1906 e.V. ein.

Eine ähnliche Veranstaltung gab es Anfang des Jahres in Berlin und daraus ist die Idee entstanden, einen einmal jährlich stattfindenden runden Tisch ins Leben zu rufen.

Die Einladung richtet sich ausdrücklich nicht nur an die Vertreter der Landes-Kanu-Verbände und Landes-Drachenboot-Verbände sowie Vereins- oder Teamverantwortliche, sondern an alle Sportler.

Um besser planen zu können, wird um Anmeldung bis zum 26. Oktober 2019 an kommunikation@kanu-drachenboot.org gebeten.
Es wird die Möglichkeit eines Mittagessens geben.

Beide Verbände freuen sich auf eine rege Teilnahme seitens der Sportler.

Kommentare sind deaktiviert.