Deutsche Drachenbootmeisterschaften 2024 Langstrecke - Formatänderung / neuer Meldeschluss

Verbände DKV / DDV verständigen sich nach zu geringen Meldeergebnis zur GDDM-Langstrecke auf eine Änderung des Formates.

DKV, DDV, LKV-NRW sowie der TVK 1877 Essen haben sich darauf verständigt, dass die GDDM in eine offene DM sowie eine Landesmeisterschaft umgewandelt wird, um eine Durchführung der Veranstaltung zu gewährleisten.
Folgende Punkte werden angepasst:

•    Verlängerung des Meldeschlusses auf den 22. März 2024, 24:00 Uhr (in der Sportlerdatenbank bereits umgesetzt)
•    In der Sportlerdatenbank wird die Sporttauglichkeit ausgesetzt
•    Ausgeschrieben werden nur noch die 20er und 10er Mixed Boote in allen Altersklassen
•    Ausgeschrieben wird nur noch die Leistungsklasse
•    Die Gastpaddlerregelung wir für diese Veranstaltung ausgesetzt
•    Diese offene DM sowie die LMS-NRW wird nach den DKV-Wettkampfregeln durchgeführt

Ziel ist es mit der Formatänderung der Veranstaltung vor allem Vereine und Teams aus der Region zur Teilnahme an der Langstreckenveranstaltung zu motivieren.
DKV und DDV werden gemeinsam evaluieren in wie weit die GDDM-Langstrecke zukünftig in bestehende Langstreckenregatten integriert werden kann.

Der TVK 1877 Essen sowie die Verbände DKV / DDV freuen sich auf zahlreiche Meldungen bis zum 22. März 2024 und eine erfolgreiche Meisterschaft.

Die vollständige Ausschreibung gibt es an dieser Stelle...

 

 

Termin: Samstag, 20.04.2024 auf dem Baldeneysee, Essen.

 

Meldeschluss ist Freitag, 22.03.2024